Meisterliches Können, mitreißende Kreativität:

Die Deutsche Meisterschaft der Floristen

     

   

Die Deutsche Meisterschaft der Floristen ist das Eventhighlight der Floristikbranche. Die Sieger der Landesmeisterschaften in den einzelnen Bundesländern treten live vor Publikum gegeneinander an und bescheren Berlin ein Feuerwerk wahrer Spitzenfloristik. Besucher dürfen sich auf atemberaubende Blumenarrangements, imposante Pflanzarbeiten und floristische Handwerkskunst auf höchstem Niveau freuen.

In  stellen sich die besten Floristen Deutschlands den Aufgaben Jury. Der über mehrere Runden ausgetragene Wettkampf verlangt nicht nur handwerkliches Know-How, sondern auch Kreativität und ein Gespür für aktuelle Trends in der Floristik. Sieger der Deutschen Meisterschaft wird, wer sich nach zweitägigem Wettbewerb mit höchster Punktzahl an die Spitze gesetzt hat. Er darf sich für die nächsten zwei Jahre als Deutschlands Meisterflorist bezeichnen.

Die Deutsche Meisterschaft gilt nicht nur als international beachtetes Forum für kunstvolles Floral-Design auf höchstem Niveau, sie gibt auch seit über vierzig Jahren immer wieder Impulse für nationales und internationales Blumendesign. Kreativität, Gestaltung und florale Inszenierungsfreude tragen zu einem publikumsstarken Event bei, das Fachleute und Laien gleichermaßen fasziniert.

     

 

Veranstalter

   

    

Der Deutsche Fachverband der Floristen e.V. und die Fleurop AG sind gemeinsame Veranstalter der Deutschen Meisterschaft der Floristen.

Der Fachverband Deutscher Floristen ist die bundesweite offizielle Interessenvertretung der Deutschen Floristen. Er wurde 1904 in Düsseldorf gegründet. Die fachliche Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft obliegt dem Fachverband Deutscher Floristen e.V.-Bundesverband. Die Landesvertretungen im FDF sind Organisatoren und Ausrichter der jeweiligen Landesmeisterschaften, die als Qualifikations-Wettbewerbe für die Deutsche Meisterschaft der Floristen gelten.

Neben dem Fachverband Deutscher Floristen ist die Fleurop AG die zweite große Organisation des Berufsstands der Floristen in Deutschland. Aktionäre sind mehr als 6.000 Floristen, die ein eigenes Floristik-Fachgeschäft führen und darin den Fleurop-Service anbieten.

Ein wichtiges Ziel beider Organisationen ist die Stärkung des Berufsstands, dessen Darstellung in der Öffentlichkeit sowie die Wahrung und Weiterentwicklung der floristischen Kultur. Die gemeinsame Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft der Floristen ist somit nur folgerichtig und schafft optimale Rahmenbedingungen für die Realisierung eines floristischen Wettbewerbs von nationaler Bedeutung.